OGS

Das Konzept der Offenen Ganztagschule - OGS wird im Moment überarbeitet. Das hier vorliegende Konzept ist in manchen Teilen nicht mehr aktuell, gibt aber dennoch einen Überblick.

 

Zur Zeit (Schuljahr 2018/2019)werden im Offenen Ganztag 47 Schülerinnen und Schüler der Ludgerus-Schule nach Unterrichtsschluss bis 16:30 Uhr (freitags bis 15:00 Uhr) betreut.

Träger der Einrichtung ist die AWO.

Räumlichkeiten

Die OGS nutzt schwerpunktmäßig zwei für sie umgebaute Klassenräume.

Einer der Räume dient mit seiner Küchenzeile hauptsächlich als 

Essensraum, der andere Raum wird mit seiner Hochebene, Kuschelecke, 

Basteltisch und Bauteppich überwiegend als Aufenthaltsraum genutzt.

Für die Gestaltung der Hausaufgabenbetreuung ist es notwendig, noch 

ein bis zwei weitere Klassenräume miteinzubeziehen.

Der Leseraum ist in die räumliche Nähe zur OGS umgezogen, so dass auch die Ganztagskinder diesen ruhigen Raum als Rückzugsort nutzen können.

Auf Grund der hohen Anmeldezahlen zum Schuljahr 2009/2010 wurde der Werkraum im Obergeschoss des Hauptgebäudes geräumt und steht nun der Betreuungsmaßnahme „acht bis eins“ zur Verfügung.

Des Weiteren stehen den Kindern der Schulhof und die Kleinsportanlage 

zum Bewegen, Austoben und Spielen zur Verfügung. Während der Nachmittagsangebote werden die Turn- und Mehrzweckhalle zu bestimmten Zeiten von der OGS genutzt.

Tagesablauf

Die OGS beginnt in der Regel um 11:35 Uhr (nach der 4. Unterrichtsstunde).

Die Kinder haben dann im Rahmen des Freispiels die Gelegenheit, von 

dem Unterricht des Vormittags abzuschalten und in der Gruppe der OGS 

anzukommen. Spielmöglichkeiten bietet sowohl der Gruppenraum mit seinen 

vielfältigen und anregungsreichen Materialien, als auch das Schulhofgelände und die Kleinsportanlage.

Wichtig in dieser Freispielphase ist, dass die Kinder stets dem Personal 

der OGS mitteilen, wo sie sich befinden (z.B. Abmelden, wenn sie auf 

den Schulhof oder die Kleinsportanlage gehen).

Mittagessen

Um 12:30 bis ca.13:00 findet das Mittagessen für die 1. Essensgruppe 

statt. Daran nehmen die Kinder teil, die an dem jeweiligen Vormittag 4 

Unterrichtsstunden hatten, zuzüglich derer, die, nach individuellem 

Ermessen, zwar 5 Stunden hatten, aber sehr hungrig sind, so dass sie nicht eine Stunde bis zur 2. Essensgruppe warten müssen.

Das Essen wird von der Statt-Küche, Münster und der Gaststätte Geschermann, Albersloh geliefert.

Die Gestaltung des Mittagessens ist so konzeptioniert, dass die Kinder bei der Vorbereitung (Tisch decken usw.) helfen können und beim Abräumen helfen sollten. ( z.B.: Jedes Kind räumt sein benutztes Geschirr in die Spülmaschine ein.) Auf diese Weise lernen die Kinder Küchengeräte und Arbeitsabläufe 

kennen. Ihr Verantwortungsbewusstsein, das Sorgen für sich selbst und die Gemeinschaft wird gestärkt. Zur Förderung der Gemeinschaft und um sich auf die Essenssituation einzustellen, wird vor dem Essen ein Moment innegehalten, je nach Bedarf und Anregungen der Kinder ein Lied gesungen, ein Gebet 

gesprochen und sich gemeinsam ein „Guter Appetit“ gewünscht. 

Während des Essens dürfen sich die Kinder gerne unterhalten. Das Personal beteiligt sich am Mittagessen, bietet so den Kindern Gesprächsmöglichkeiten und achtet darauf, dass eine der Situation angepasste Atmosphäre herrscht.

Das Mittagessen für die 2. Essensgruppe beginnt um 13:30 Uhr. Daran 

nehmen die Kinder teil, die 5 und 6 Unterrichtsstunden am jeweiligen Vormittag hatten.

Hausaufgaben:

Nach dem Mittagessen besteht für die Kinder, die am Offenen Ganztag

teilnehmen die Pflicht, ihre Hausaufgaben zu erledigen, bzw. sich 

intensiv damit auseinanderzusetzen.

Nachmittagsangebote

Jeden Nachmittag (außer freitags) besteht für die Kinder die Möglichkeit an einem Angebot teilzunehmen. Die Angebote finden in der Regel von 15:00 bis 16:00 Uhr statt. Sie werden überwiegend vom Personal der OGS durchgeführt. Die Teilnahme an diesen Angeboten ist freiwillig. Die Nachmittagsangebote reichen von Fußball über Kreativen Tanz, motopädisches Turnen (psychomotorische Förderung) bis hin zu Bewegungsspiel- und Bastelangeboten.

Suche

kommende Termine

Aktuelle Termine
 
Di, 17.Sep.2019
, ganztägig
allg. Termine
Klassenfahrt der Klassen 4a und 4b nach Horn-Bad Meinberg
 
Fr, 20.Sep.2019
19:30
allg. Termine
Lambertusfest
 
Fr, 27.Sep.2019
, ganztägig
allg. Termine
Feierstunde zur Einweihung des neu gestalteten Schulhofes
 
Mi, 09.Okt.2019
, ganztägig
allg. Termine
Teilnahme der 4. Klassen am Loburger Waldlauf in Ostbevern
 
Do, 10.Okt.2019
10:50
allg. Termine
Herbstsingen in der Eingangshalle
Zum Zuhören und Mitsingen sind alle Eltern herzlich eingeladen.mehr...

Direkt Kontakt

Schulleitung: 

Annette Stüer
Wersetal 1
48324 Sendenhorst-Albersloh

Telefon: +49 25 35 / 95 08 0
Telefax: +49 25 35 / 95 08 2

albersloh-ludgerus-schule(at)t-online.de